Clinics

Der Verein Vienna Law Clinics vereint unter seinem Dach drei Sparten:

In allen drei Sparten wird Studierenden zunächst eine Lehrveranstaltung angeboten. Dort vermitteln ihnen erfahrene PraktikerInnen einen umfassenden Einblick in das jeweilige Rechtsgebiet. Dadurch soll ihnen ein Rüstzeug für die spätere Beratung mitgegeben werden.

Im Anschluss an die Lehrveranstaltung können Studierende über den Verein Vienna Law Clinics beratend tätig werden. Dabei leiten sie wiederum erfahrene PraktikerInnen an.

Sowohl für den Besuch der Lehrveranstaltung als auch für die beratende Tätigkeit können Studierende in ihrem Diplom- oder Doktoratsstudium bis zu 18 ECTS-Punkte erwerben.